Nadel- und Fadenteam

So nennt sich die Truppe der fleißigen Schneiderinnen rund um Kirsten Rabehl, die Jahr für Jahr die Umzugskostüme für uns nähen. Sie sorgen dafür, dass sich das Motto unseres Umzuges auch im Gewand der Mitwirkenden widerspiegelt und wir einen bleibenden Eindruck auf der Straße hinterlassen. Außerdem unterstützen sie die Aktiven, nähen Auftrittskostüme, bringen Applikationen an und sind unsere Stilberater mit gewohnt scharfem Auge. Jede Woche treffen sich die Damen im Haus der Vereine, sitzen im Schneidersitz auf den Tischen, haben die Lesebrillen vorne auf der Nasenspitze, lange Nähnadeln in der Hand, den kleinen Finger abgespreizt und meterlange Stoffbahnen um sich herum gewunden. Ja, genauso ist es, dieses Bild können Sie verinnerlichen.

Dass das jährliche Budget dieser Truppe für Sekt das Budget für Stoff übersteigt, ist übrigens nur ein böses Gerücht. devil

Folgende Damen lassen für den CCM die Nadeln glühen: Kirsten Rabehl (Leitung), Ute Becker, Sabine Werner-März, Heidi Besso, Juana Talavera-Lopez, Ilona Spengler, Barbara Britz, Daniela Köthen, Mary Wurm