Historisches

Die kath. Pfarrjugend hatte 1960 die Idee, einen Tanzabend mit karnevalistischen Einlagen zu veranstalten. Die Idee für den CCM war geboren!

Über 30 Jungen und Mädchen kamen und feierten zusammen mit Pfarrer Reich Karneval. So traf man im Herbst 1960 Vorbereitungen, um im Fasching 1961 eine Sitzung mit Elferrat und Ballett im Saal der "Krone" durchzuführen. Die Entwicklung ging stets nach oben, so dass wir uns im Jahre 1976 entschlossen, uns selbstständig zu machen.

Seither kommen jedes Jahr rund 1000 Gäste bei inzwischen 4 Sitzungen im Haus der Vereine auf Ihre karnevalistischen Kosten. Dabei sind alle über 100 Aktive auf der Bühne Mitglieder des CCM, womit eine echte Okrifter Fassenacht dem Publikum garantiert ist.
Hinzu kommen noch jeweils eine kostenfreie Nachmittags-Veranstaltung für Behinderte Menschen und für Senioren, die beide mit besonders zugeschnittenen Programminhalten für Kurzweil sorgen. Der CCM bereichert den Straßenkarneval in Hattersheim und Flörsheim auf den Umzügen mit seinem jährlich neu gestalteten Prunkwagen und der rund 200 Personen starke Fußgruppe.

Der Senat des CCM wirkt im Hintergrund und vereint die Freunde der Okrifteler Fassenacht, die sich mit weniger Zeit aber umso mehr Herz für den Verein begeistern, sich für ihn einsetzen und ihn durch Spenden unterstützen.

Sollten Sie mehr Informationen über unseren Verein wünschen oder Lust bekommen haben, mitzumachen, senden Sie uns bitte eine e-mail. Ihre Ansprechpartner und die Email-Adressen finden Sie oben rechts im Menüpunkt "Kontakt".

Wir freuen uns auf Sie!